.cc-window.cc-floating.cc-type-info.cc-theme-block { display:none; }

01.07.2020

EWR gibt Mehrwertsteuersenkung in vollem Umfang an ihre Kunden weiter

Im Rahmen des Konjunkturpakets zur Bekämpfung der Auswirkungen der Corona-Pandemie hat die Bundesregierung unter anderem auch eine zeitlich befristete Absenkung der Umsatzsteuer bei Strom, Gas und Wärme von 19 % auf 16 % sowie bei Wasser von 7 % auf 5 % be­schlossen. Der verringerte Umsatzsteuersatz wird bei allen Strom-, Gas-, Wasser- und Wärme-Lieferverträgen sowie bei allen weiteren Versorgungsverträgen berücksichtigt. Die Absenkung der Umsatz­steuer gilt für den Zeitraum vom 01.07.2020 bis zum 31.12.2020.

Wieviel spart der Kunde durch die Umsatzsteuer­senkung im zweiten Halbjahr 2020?

Hier zwei Bespielrechnungen:

  • Gas: Bei einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von bei­spielsweise 12.000 kWh Gas und dem EWR-Festpreisprodukt EWR*PREMIO GAS FIX 24 beträgt die Umsatzsteuerersparnis für das zweite Halbjahr 2020 ca. 10,- Euro (Voraussetzung: in etwa gleicher Verbrauch pro Halbjahr).
  • Strom: Bei einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von bei­spielsweise 3.500 kWh und dem Festpreisprodukt EWR*NATUR FIX 24 (Ökostrom) beträgt die Umsatzsteuerersparnis für das zweite Halbjahr 2020 ca. 14,-Euro (Voraussetzung: in etwa gleicher Verbrauch pro Halbjahr)

Was müssen die EWR-Kunden tun?

Nichts,denn bei der Jahresverbrauchsabrechnung wird dann die Um­satzsteuersenkung automatisch für den entsprechenden Zeitraum verrechnet.

Bestehende Abschlagspläne/-beträge bleiben unverändert, wer­den aber über die Jahresverbrauchsabrechnung korrigiert. Die zu zahlenden Monatsabschläge bleiben über die gesamte Abrechnungs­periode gleich. Eventuelle Guthaben werden mit der Jahresverbrauchsabrechnung ausgezahlt.

Wer noch Fragen zur Umsatzsteuersenkung hat, dem stehen die Kun­denberater der EWR GmbH gern telefonisch zur Verfügung. So ist die kostenlose Hotline 0800 0 164 164 montags bis freitags jeweils von 08:00 bis 18:00 Uhr geschaltet.

Weitere Infos unter ewr-remscheid.de/journal.

EWR GmbH

Prof. Dr. Hoffmann

 

Zurück