Foto: Michael Mandt

20.02.2019

Mitarbeiter-Spendenaktion im Stadtwerke Remscheid Unternehmensverbund

Cents automatisch sammeln für Möhrchen e.V.

Mitarbeiter/innen verzichten freiwillig auf die Cent-Beträge der Gehaltsüberwei­sung zugunsten von Remscheider Kindern – so der Aufruf im Stadtwerke Rem­scheid-Verbund im September 2016 an die Belegschaft zur Beteiligung an dieser Aktion.

Inzwischen liegt auch die Bilanz für das Jahr 2018 vor – aus den einzelnen kleinen, monatlichen Spendenbeträgen der Mitarbeiter/innen hat sich die stolze Summe von 1.233,71 € angesammelt, die am 18.02.2019 symbolisch an Möhrchen e.V. übergeben wurde. „Möhrchen“ sorgt dafür, dass an Remscheider Schulen auch die Kinder ein Frühstück und/oder ein Mittagessen bekommen können, deren Eltern sich das finanziell sonst nicht leisten könnten. Insgesamt konnte „Möhrchen“ - rechnet man den Erlös des Vor­jahres hinzu - mit 2.707,03 € unterstützt werden.

„Nach wie vor gilt: Wenn viele auch nur ein wenig geben, kann etwas Großes dabei herauskommen“, freuen sich die Vorsitzende des Konzernbetriebsrates, Claudia Rosengart, und der Personallei­ter der SR-Gruppe, Thomas Acker, die stellvertretend für die Belegschaften der vier Unternehmen den Scheck an die 2. Vorsitzende des Vereins, Constanze Epe, überreichen.

Die Spendenaktion geht weiter: Auch in Zukunft werden viele Mitarbeiter/innen des Stadtwerke-Verbundes monatlich auf die Nach-Komma-Stellen ihrer Gehalts­überweisungen verzichten. Zusammen mit den Betriebsräten wurde für das Jahr 2019 die Ärztliche Kinderschutzambulanz Bergisch Land e.V. als Empfänger festge­legt.

Wer als Remscheider Unternehmen die Aktion nachahmen möchte, kann sich für Tipps und Hinweise gerne bei der EWR GmbH an die genannten Ansprechpartner wenden.

EWR GmbH

Prof. Dr. Hoffmann

Zurück