ELEKTROFAHRRÄDER
Pedelec kaufen und Geld zurück erhalten

Jetzt clever Radfahren und sparen! Die EWR GmbH fördert Elektrofahrräder ihrer Stromkunden, die 100 % Ökostrom (EWR natur) beziehen mit einem Zuschuss in Höhe von 100,- € je Rad. Pro Haushalt werden max. 2 Elektrofahrräder gefördert.

Sportliche Aktivitäten & Umweltschutz kombinieren und sparen!

Pedelecs – Elektrofahrräder bei denen das Treten elektrisch unterstützt wird – erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Gerade hier im Bergischen bieten sie eine Kräfte schonende und umweltverträgliche Möglichkeit, unsere Gegend zu erfahren - verursachen sie doch vor Ort keinerlei Emissionen. Insbesondere die von der EWR fertig gestellte Trasse bietet dazu die beste Gelegenheit. Damit Elektrofahrräder aber wirklich umweltschonend unterwegs sind, sollten sie mit Ökostrom aufgeladen werden. Daher hat die EWR ein weiteres Förderprogramm aufgelegt.

Die EWR gibt jetzt zusätzlichen Rückenwind: Wir fördern Elektrofahrräder (auch „Pedelecs“ genannt) unserer Stromkunden, die 100 % Ökostrom (EWR natur fix 24) beziehen, mit einem Zuschuss in Höhe von 100,- € je Rad. Pro Haushalt werden maximal zwei Elektrofahrräder gefördert.

Das Förderprogramm läuft zum 31.12.2018 aus. Falls die dafür vorgesehenen Mittel erschöpft sind, endet das Programm früher.

Im Gegenzug zu unserer Förderung erklären Sie sich bereit, für die Dauer von 2 Jahren Stromkunde bei der EWR zu bleiben und 100% Ökostrom (EWR natur fix 24) zu beziehen.

 

Wie erhalten Sie die Fördermittel?

Die Förderrichtlinien und den Antrag zu diesem Programm können Sie sich hier im Internet herunterladen. Oder Sie kommen direkt mit den Unterlagen von Ihrem Elektrofahrrad zu uns ins ServiceCenter im Allee-Center, wo wir gemeinsam mit Ihnen alles Notwendige ausfüllen. Am besten, Sie vereinbaren einen persönlichen Termin dort mit Herrn Hoffmann (Tel.: 02191/16 45 41).

Allgemeine Informationen